CAPITAN ACCIAIO

Nur wenige in Italien kannten den wahren Wert von Stahl, ein dauerhaftes und nachhaltiges Material, da er vollständig und unbegrenzt recycelt wird.

Eine starke kreative Idee war erforderlich, die sich mit einem Thema befassen konnte, das für die breite Öffentlichkeit ja tiefempfunden, doch nicht „attraktiv“ ist, wie beispielsweise das Recycling, insbesondere für Stahl.

Man benötigte eine vielseitige Persönlichkeit, die die Klischees über die sortierte Abfallsammlung zerstreuen und die Bürger auf dem Weg der Stahlverpackung, vom Tisch zum Stahlwerk, begleiten konnte.

Kapitän Stahl wurde mit einer Rüstung aus Blech, Büchsen, Sprühdosen, Verschlüssen und Dosen hergestellt, um das Symbol (aus Blech und Blut) der Mülltrennung von Stahlverpackungen zu werden.

Kapitän Stahl teilt Bürgern, Unternehmen und Institutionen die Vorteile einer Stahlsortierung auf transversale, aber spezifische Weise mit.

Kunde:

Consorzio RICREA

Kategorien:

  • Medienarbeit
  • Sozialen Medien
  • Eventproduktion